• MENZ Sanitär

    Wir unterstützen Sie seit 1955 mit unserer professionellen Arbeit

  • HEIZUNGSTECHNIK

    Installation, Wartung & Betreuung

  • Kundendienst & BERATUNG

    Professionelle, kompetent und zuverlässig

MENZ Sanitär – Unsere Firmengeschichte

Hugo Menz wurde am 05.02.1924 in Darmstadt geboren, er gründete am 15. Oktober 1955 die Firma Hugo Menz – Sanitäre Anlagen – Klempnerei – Gasheizungen – Brunnenbau.

Sein beruflicher Werdegang begann 1930 in der Knabenarbeitsschule in Darmstadt, die er bis 1938 besuchte. 1938 begann Hugo eine Lehre im Spengler- und Installateurhandwerk bei der Firma Iselin. Er beantragte die vorzeitige Gesellenprüfung, die er dann 1941 erfolgreich ablegte.

Hugo Menz

Von 1941 bis Kriegsende diente Hugo Menz bei der Kriegsmarine, nach der Heimkehr 1945 kehrte er sofort wieder ins Berufsleben zurück und arbeitete von August bis Dezember 1945 bei der Firma J. Nohl. Von 1946 bis 1948 arbeitete er wieder in seiner Ausbildungsfirma Fa. Iselin. Im 1949 wechselte er zur Firma H. Mathes die er im Februar 1950 verließ. Von März bis April 1950 war er bei der Firma Guntrum tätig, bis er im Mai 1950 zur Südhessischen Gas- und Wasser AG wechselte. Dort arbeitete er bis Ende September 1955; während dieser Zeit legte er die Meisterprüfung ab und erhielt im September den Meisterbrief.

Am 15. Oktober 1955 gründete er die Firma Hugo Menz. Zuerst wurde das Gewerbe als Kleingewerbe/ Nebengewerbe ausgeübt, dann seit dem 1. Juli 1956 war Hugo Menz als selbstständiger Handwerksmeister im Hauptgewerbe tätig.

Wir unterstützen Sie mit Know How in Sanitär Heizung (Installation und Betreuung) Badplanung

Innungsmitglied war Hugo Menz seit 1955. Er war Vorstandsmitglied als Beisitzer, verantwortlicher Rechnungsführer und stellvertretender Obermeister. Im Fachverband Hessen war er für die Kalkulation im Klempner-Handwerk und Sanitärhandwerk tätig. Bezüglich der Meisterschule übernahm er die Betreuung, Abwicklung, Verwaltung und Geschäftsführung für die Innung Darmstadt. Er wurde in den Vorstand der Kreishandwerkerschaft Darmstadt gewählt, im Landesverband F.V.S.H.K.-Hessen wurde er als Beisitzer in den geschäftsführenden Vorstand gewählt. Seit 1975 war er als ein geschäftsführendes Vorstandsmitglied tätig und wurde 1981 stellvertretender Landes-Innungsmeister. Bei der Gasgemeinschaft Darmstadt war er seit 1962 tätig. Bei der Deliwa – Ortsgruppe Darmstadt war er Mitglied seit 1957 und stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe seit 1971.

Als Auszeichnungen für sein Engagement im Handwerk bekam er 1983 vom Hessischen Ministerpräsidenten H. Börner den Ehrenbrief des Landes Hessen.

1988 bekam er durch Herrn Staatsminister Alfred Schmidt das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Für die Bürotätigkeiten war seine Frau Erna Menz zuständig. Sie arbeitete im Hintergrund, aber Sie nahm ihm wichtige Aufgaben in der Firma ab, damit er alle anderen Ämter wahrnehmen konnte.

Ihre beiden Söhne erlernten den Beruf des Installateurs und legten die Meisterprüfung ab. Jürgen Frieder Menz den Meister im Installationsbereich und sein Bruder Reiner Menz im Installations- und Heizungsbereich.

Hugo Menz übergab im Mai 1989 die Firma an seine Söhne Jürgen Frieder Menz und Reiner Menz. Die Personengesellschaft wurde in die Menz Sanitär GmbH umgewandelt und seit dem von den Söhnen gleichberechtigt geführt.

Im Juni 1999 verstarb Hugo Menz im Alter von 75 Jahren; seine Frau Erna Menz verstarb im Oktober 2000 im Alter von 76 Jahren.

Jürgen Frieder Menz schied im September 2003 auf eigenen Wunsch aus der GmbH aus, seit dem ist Reiner Menz alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der GmbH.

Wir bieten Ihnen folgenden Leistungen an

  • Sanitärtechnik

    Installation der Hauswasseranlage – Warm- und Kaltwasser, sowie Abwasser

  • Heizung

    Beratung, Planung, Verkauf und Montage von Heizungsanlagen

Sanitär :
Zur Sanitärtechnik zählt:

  • die gesamte Installation der Hauswasseranlage – Warm- und Kaltwasser, sowie Abwasser
  • die Instandhaltung; Instandsetzung (Reparatur) von vorhandenen Leitungssystemen im Bereich Trinkwasser und Abwasser
  • Beratung, Planung, Lieferung und Montage bei Badsanierungen, Badrenovierungen und Neuinstallation von Bädern
  • Einbau, Wartung und Reparatur von Kalk- und Korrosionsschutzanlagen; die physikalische Wasseraufbereitung
  • Beratung, Verkauf und Montage von Armaturen, Accessoires und alles rund ums Bad
  • Kundendienst

Heizung :
Wir lassen sie nicht im Kalten sitzen…

  • Beratung, Planung, Verkauf und Montage von Heizungsanlagen -unsere Empfehlung Gaskessel von der Firma WOLF
  • Kesseltausch – Ausbau und Entsorgung der alten Kesselanlage, Einbau des neuen Kessels. Einbau von Regelungen mit Thermostatventilen.
  • Für fachgerechte Reparaturen und Wartungen Ihrer Heizungsanlage steht Ihnen unser Kundendienst gerne zur Verfügung
  • Wartungsverträge | Notdienst | Energiespartipps
  • Beratung, Verkauf und Montage von Armaturen, Accessoires und alles rund ums Bad
  • Die neuen Gesetze – Ist Ihre Heizungsanlage noch für die nächsten Jahre zugelassen?
  • Kaminsanierungen
  • Heizkörper – Wärmekörper
  • der Austausch alter Heizkörper ist nicht nur eine optische Erneuerung – man spart auch Heizkosten
  • Thermostatventile
  • BADPLANUNG

    Modernisierung / Sanierung von Bädern

  • jahrelange Erfahrung

    professionelle und erfahrene Techniker kümmern sich um Ihr Anliegen

  • Kundendienst

    Reparatur- und Wartungsarbeiten

Kundendienst :

  • Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Badplanung, Beratung, Badlifting…
  • Notdienst

Badplanung :

Bei der Modernisierung / Sanierung von Bädern ist die Planung ein Hauptbestandteil. Bauseitige Gegebenheiten müssen berücksichtigt werden und Ihre individuellen Wünsche umgesetzt werden. Lassen sie Ihrer Phantasie freien Lauf. Wir beraten Sie und finden zusammen mit Ihnen das Passende.

Bei der Badplanung sollte man einige Punkte beachten:

  • Wie viele Personen nutzen das Bad?
  • Wie viele Personen nutzen gleichzeitig das Bad?
  • Nutzen verschiedene Generationen das Bad? – voraus schauend planen… barrierefrei planen.
  • Haben sie Kinder? – planen sie ein Bad, dass mit wächst und kindgerecht ist.
  • Haben Sie eine ungünstige Raumsituation unter dem Dach, eine Minibad, einen ungünstigen Grundriss…- es gibt für fast jede Raumsituation eine Lösung.
  • Wie sind die bauseitigen Gegebenheiten und welche Wünsche haben sie für Ihr Traumbad?
  • Was darf Ihr Traum kosten?

Waschtisch, WC, Urinal, Bidet und Accessoires, sowie Badmöbel sind leicht auszutauschen. Badewanne, Duschwanne und Duschabtrennung meistens nur, wenn man die Fliesen beschädigt. Deshalb sollte man sich genau überlegen, welche Sanitärobjekte auch in den nächsten Jahren Ihren Vorstellungen entsprechen.

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten, wir helfen Ihnen ihr Traumbad zu verwirklichen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir sind für Sie da!

Nutzen Sie einfach unser Kontakformular:

Menz Sanitär GmbH

In der Hahnhecke 6 | D-64291 Darmstadt
Tel.:  +49 (0) 6150 – 99 01 57
Fax:  +49 (0) 6150 – 99 01 75
E-Mail: kontakt@menzgmbh.de

Internet: http://www.menzgmbh.de/